"Effektive Veränderung bedarf des Kontaktes mit dem, was ist." (V. Dittmar)

Oft sind wir in Kontakt mit dem, was wir uns wünschen oder uns vorstellen, wie es sein sollte. Damit jedoch Veränderung statt finden kann, ist eine Auseinandersetzung mit dem, was ist, unabdingbar. Mit dieser Wirklichkeit in Kontakt zu kommen ist das Ziel dieser Beratung, für Einzelpersonen, Paare und Familien. Die erlebens- oder beziehungsorientierte Beratung orientiert sich am aktuellen Erleben in der Familie oder in der Gruppe. Sie versteht sich weder als problem- noch lösungsorientiert. Der Fokus ist stets beziehungs- und prozessorientiert. Wahlweise werden Elemente des systemischen Ansatzes und anderen Methoden beraterischer Funktionen mit einbezogen. Der erlebnis- und beziehungsorientierte Ansatz wurde von Jesper Juul und Walter Kempler entwickelt.

Wenn...

  • es Ihnen oder jemand anderem in der Familie nicht gut geht

  • Sie unsicher sind bezüglich des Kontaktes, der Beziehung, der Erziehung

  • Ihr Kind ein auffälliges oder irritierendes Verhalten äussert

  • Sie sich in einer seelischen Krise befindenein Familienmitglied an einer psychischen Krankheit leidet und Sie nicht wissen wie Sie mit den Kindern darüber reden können

  • Sie als pädagogische Fachperson mit einem bestimmten Verhalten oder einer Situation besonders herausgefordert sind

Einzel-, Paar-, Familienberatung

19224817_482155835464369_720760531245968

Sag mir die Wahrheit

IMG_8723.JPG

Supervision

© 2019 by Wunderwerk Beziehung Anina Capraro, Eggerstanden, Switzerland